Jules Vernes Reise um die Welt

Text, Musik, Regie: Christoph Zwiener

Bühnenbilder: Gabriele Obst, Jörg Prautzsch, Daniela Hussel

Uraufführung: Oktober 2000 (Messehalle 7, Leipzig)

 



Phileas Fogg wettet im Jahr 1872 mit seinen reichen Londoner Club-Kameraden, dass es ihm gelingt, in genau 80 Tagen einmal um die Welt zu reisen. Die Clubmitglieder nehmen die Wette an – und setzen 20.000 Pfund dagegen. Gemeinsam mit seinem entsetzten Diener Passepartout begibt sich Phileas Fogg sofort auf die Reise. Mr. Fogg, der nie aus London herausgekommen ist, ein“ lebendes Uhrwerk“, der nach genau abgestecktem Zeitraster lebt, macht sich auf, die Welt zu umrunden. „Das ist unumwunden – Wahnsinn“ – singt der Chor der entgeisterten Londoner, die ihn am Bahnhof verabschieden.
Was Fogg nicht weiß: Noch am gleichen Tag wird die Bank von England ausgeraubt und Phileas Fogg, der dem entflohenen Räuber zufällig ähnlich sieht, wird des Diebstahls beschuldigt. Die Detektive Filomena Fix mit ihrem Mann Frank-Rowen nehmen die Verfolgung auf und sind Fogg von nun an immer dicht auf den Fersen... Kann Fogg seine Wette halten trotz aller Herausforderungen, Hindernisse und Abenteuer, welche die Reise für ihn und seinen Diener bereit hält?

 

 

Mehr als 60 Familien, Erwachsene und Kinder im Alter von 4 – 65 Jahren – Laien und Profis führen durch die spannungsvolle Szenerie.

Ein rasantes, farbenrohes Theaterwerk mit prachtvollen Kostümen (die Saris für die indischen Szenen wurden extra aus Bombay eingeflogen), mit opulenter Musik und ausgefeilten Tänzen - ein Musicalereignis für die ganze Familie, das noch lange als großes Erlebnis in Erinnerung bleiben wird…
 

Trailer 2012

Link zu Facebook Weitere Bilder, Videos und News auch bei Facebook...

Reservierung/Kartenkauf

Telefonische Kartenreservierung:

0152 / 09473245

oder über  Kontakt

Suche